Skip to main content

Vorbereitende Tagung zur Vollversammlung in Afrika

Die Früchte der Arbeit in der Region Afrika ernten

Die vorbereitende Tagung zur Vollversammlung in Afrika wird helfen, die Delegierten für eine umfassende Teilhabe an der Vollversammlung zuzurüsten. Die Delegierten werden das Selbstvertrauen und die Sicherheit aufbauen können, um Anträge zu stellen, Änderungsvorschläge zu machen und sich in die Erörterungen von Resolutionen und Themen einzubringen und damit zu fundierten Debatten beitragen und eine sinnvolle Nutzung der Zeit und der Ressourcen der Vollversammlung sicherstellen. 

Teilnehmende aus Tansania der Afrika-Vorversammlung trafen sich im Februar 2017 in Johannesburg, Südafrika. Foto: LWB
Teilnehmende aus Tansania der Afrika-Vorversammlung trafen sich im Februar 2017 in Johannesburg, Südafrika. Foto: LWB

Die vorbereitende Tagung wird ein kontextualisiertes Verständnis der von der Vollversammlung zu erörternden Themen und Angelegenheiten fördern, damit die Delegierten gut vorbereitet zur Vollversammlung reisen und einen eigenen Teil zur Geschichte der weltweiten Gemeinschaft beitragen können. Darüber hinaus wird sie eine Liste von Nominierungen für den LWB-Rat zusammenstellen und damit zur Qualität und Funktionsfähigkeit des neuen LWB-Rates beitragen. Sie wird eine Botschaft zu aktuellen Themen von Interesse formulieren. Die vorbereitende Tagung zur Vollversammlung wird: 

  • die Früchte der Arbeit in der Region Afrika zwischen den Vollversammlungen in Windhuk und Krakau ernten
  • kontextualisierte Gedanken zu den Themen der Vollversammlung formulieren und die wichtigsten davon in die Debatten und Erörterungen der Vollversammlung einbringen
  • den Teilnehmenden an der Dreizehnten Vollversammlung helfen, sich dort zurechtzufinden
  • Gottesdienste und ein Gedenken an alle Mitglieder der Kirchen umfassen, die an COVID-19 gestorben sind
  • eine Liste von Nominierungen für den nächsten LWB-Rat vorlegen 

Die vorbereitende Tagung zur Vollversammlung in Afrika wird vom 25. bis 30. Mai 2023 in Nairobi, Kenia, stattfinden.